discographydiscography.html
biographybiography.html
reviewreview.html
photosphotos.html
contactcontact.html
worksworks.html
homehome.html

Carola Bauckholt

imprintimprint.html
orchestraorchestra.html
ensembleensemble_1.html
./chamber music
vocal musicvocal_music.html
solo instrumentssolo_instruments.html
stage workstage_work.html
videovideo_1.html

When they go low we go high (2017)
Microlude for György Kurtág for piano four hands
Commission by  Bugallo-Williams Piano Duo with fund of Ernst von Siemens Stiftung
UA: 22.5.2017, Gare du Nord, Basel, Helena Bugallo und Amy Williams, Klavier


Zugvögel  (2011/2012)

für Oboe, Klarinette, Alt-Saxophon, Bassklarinette, Fagott

Kompositionsauftrag des WDR

dem Calefax Reed Quintett gewidmet

UA: 27.4.2012, Witten, Wittener Tage für Neue Kammermusik

Calefax Reed Quintett


Humus  (2011)

für Bassflöte, Bassklarinette, Horn und 6 Orgelpfeifen

Kompositionsauftrag des Ensemble musikFabrik, finanziert durch die Ernst von Siemens Musikstiftung zum 80. Geburtstag von Mauricio Kagel

UA: 14.12.11, Köln, St. Peter,

musikFabrik


ohne worte zwei  (2011)

für Cello, Kontrabaßklarinette und Zuspielung


Lichtung (2011)

Streichquartett

UA: 6.10.2012, Biennale Venedig, Quartetto Prometeo


ohne Worte  (2011)

für Cello und Zuspielung

Francesco Dillon und Caspar Johannes Walter gewidmet

UA: 7.3.2012, Firenze

Francesco Dillon, Cello


Hirn & Ei  (2010/2011)

für Schlagquartett

Auftrag von Brigitte Feldtmann

Thomas Meixner, Boris Müller, Dirk Rothbrust, Achim Seyler gewidmet

UA: 5.2.2011, Hamburg, Faßkeller, Feldtmann kulturell

Schlagquartett Köln


Myzel (2009) ca. 10‘

für zwei Klaviere in der Präparation von John Cage: Three Dances

Helena Bugallo und Amy Williams gewidmet

Auftrag des SWR, Hans Peter Jahn

UA: 5.12.09 Stuttgart, attacca, SWR

Bugallo-Williams Duo


Geräuschtöne  2003  

für Violine, Violoncello und Percussion ca. 12'

Auftrag der Musikbiennale München

UA: 19.3.2003, München, Gasteig (ensemble TrioLog)


Cellotrio   2002   

für drei Violoncelli ca. 12'

Auftrag der Bayerischen Staatsoper

UA: 21.6.2002, München, Cuvilliertheater


Kugel  2002   '

für drei Violoncelli und Zuspielung  ca. 18

Auftrag des WDR

dem Cellotrio blu gewidmet

UA: 9.5.2003, Witten (Cellotrio blu)


Nestwärme   2000

für 3 Bassblockflöten  ca. 7'

Auftrag des trio diritto und der Stiftung Kunst und Kultur NRW

UA: 11.4.2002 Christuskirche, Donaueschingen (trio diritto)


Streichtrio     1994

für Violine, Viola und Violoncello   ca. 12'

Auftrag des Diözesanmuseum Köln

UA: 13.12.1994 Diözesanmuseum Köln (Thürmchen Ensemble)


In gewohnter Umgebung III  1994

für Violoncello, Klavier oder espérou und Video   17'30"

Auftrag des Festival International Des Musiques Actuelles, Vandoeuvre

unterstützt durch die Kunsthochschule für Medien, Köln

Françoise Rivalland und Elena Andreyev gewidmet

UA: 12.5.1994 Centre Culturel André Malraux, Vandoeuvre

(Françoise Rivalland, Elena Andreyev)


Luftwurzeln  1993

für Flöte, Klarinette, Viola und Violoncello   ca. 10'

Auftrag von Maria Benatzki-Tillmann

Normisa Pereira, Ellen Ruth Rose, Diego Montes und Caspar Johannes Walter gewidmet

UA: 9.11.1994 Galerie Fuhrwerkswaage Köln-Sürth (Thürmchen Ensemble)


Maulwurf   1993

für zwei Fagotte, Kontrafagott und Zuspielung    ca. 8'

Auftrag des ensemble aventure

Wolfgang Rüdiger gewidmet

UA: 20.2.1994 Darmstadt (Wolfgang Rüdiger, Reiner Kugele, Jörg Thomé)


Klarinettentrio   1993

für Klarinette, Violoncello und Klavier   ca. 10'

UA: 3.1.1994  Akademie Schloss Solitude, Stuttgart (Ensemble SurPlus)

Produktion des SDR 1/94 und des HR 1/94    


Zopf  1992/94

für Flöte, Oboe und Klarinette   ca. 6'

Martin Fahlenbock, Peter Veale und Uwe Möckel gewidmet,

dem Holzbläsertrio des ensemble recherche

UA: 31.1.1993, Freiburg (ensemble recherche)


Geräusche    1992

für zwei Spieler  ca. 3'

Produktion des DLF 10/92 (C. J. Walter, C. Bauckholt)

UA: 3.12.1993 Kunstverein Köln (C. J. Walter, C. Bauckholt)


In gewohnter Umgebung I    1991

für zwei Percussionisten, Objekte und Diaprojektion   15'

Christian Dierstein and Françoise Rivalland gewidmet

UA: 19.1.1992 WDR Köln

(Ch. Dierstein, F. Rivalland, Percussion; Susanne Walter, Objekte)

konzertante  Version

UA: 4.11.1992 Schloß Greiffenhorst, Krefeld (Ch. Dierstein, F. Rivalland)


langsamer als ich dachte     1990

für Violoncello, Percussion und Diaprojektion   ca. 2'30

Harald Falkenhagen gewidmet

UA: 16.11.1990 Akademie Schloß Solitude Stuttgart

(Caspar Johannes Walter, Violoncello; Christian Dierstein, Percussion)


3 Sätze für Blechbläserquintett     1989

für zwei Trompeten, Horn, Posaune und Tuba   ca. 10'

ausgewählt im  Ensemblia Wettbewerb 1990

UA: 6.6.1991 Kaisersaal, Ensemblia Mönchengladbach

(Philharmonic Brass Düsseldorf)

WDR-Aufnahme


Quintett    1989

variable Besetzung  ca. 15'

Auftrag der Rheinischen Musikschule Köln

UA: 9/89 Foyer der Oper der Stadt Köln (teacher of Rheinischen Musikschule)

DLF recording Belgien 1992

(Steffen Schleiermacher, Neues Leipziger Streichquartett)


Trio     1988/89

für zwei Violoncelli und Klavier   ca. 17'

UA:  4/89 The Kitchen New York (Ted Mook, Roger Shell, Violoncello; Marcia Eckert, Klavier)

Privatproduktion für den DLF

(Mary Artmann, Jonathan Golove, Violoncello; Klaus Steffes Holländer, Klavier)


sottovoce     1988

für zwei Violoncelli   ca. 9'

Biruta Alle and Michael Bach gewidmet

UA: 5/89 Japanisches Kulturinstitut Rom (Biruta Alle, Michael Bach)


Kurbel und Wolke   1986/87

für zwei Hörner  ca. 12'

UA: 28.5.1987 »Kurbel und Wolke« Urania Theater Köln

(Alexander Cazzanelli, Rupert Niggel, Horn)


Die faule Vernunft    1986/87

Hörspiel für zwei Hörener, Kontrabass, vier Percussionisten und zwei Sprechstimmen  ca. 19'

ausgewählt für die World Music Days 1987

WDR Produktion 1987 (Y.Kawahara, Kontrabass; D.Bryant, H.Schäfer, Horn; C.Caskel,

S.Kinoshita, H.Michaelis, M.Tsangaris, T.Witzmann, S.Walter, Percussion;

G.Kothen, G.Gilcher, Sprechstimmen; Caspar Johannes Walter, Dirigent)

UA und WDR Aufnahme 11/88 im Belgischen Haus in Köln (Y.Kawahara, Kontrabass; D.Bryant, H.Schäfer, Horn; C.Caskel, R.Ogawa, M.Tsangaris, C.J.Walter, Percussion; G.Kothen, G.Gilcher, Sprechstimmen; Alexander Rumpf, Dirigent)


Polizeitrieb    1985

für zwei Percussionisten  ca. 10'

UA: 5/86 Brotfabrik Bonn-Beuel (Manos Tsangaris, Thomas Witzmann)

ausgewählt für den Köln-New York exchange

WNCY Aufnahme 4/89 The Kitchen New York (Manos Tsangaris, Michael Pugliese)

concerts12concerts_1.html